L’Ostéo4pattes
Startseite > 5 - Exemples d’Ostéopathies > La Dépêche Vétérinaire > "La dépêche vétérinaire" in Deutsch > "La dépêche vétérinaire" in Deutsch

"La dépêche vétérinaire" in Deutsch

Artikel dieser Rubrik


050 – Nachricht von Sonnabend, dem 17.Mai 2008 ("La dépêche vétérinaire" in Deutsch)

Gleichgewichtsstörungen bei einem Zwergkaninchen
Dienstag 14. Juli 2009 von Bruno Denis, Doris Rudinger
Ein Zwergkaninchen mit ansonsten unauffälligem Erscheinungsbild und Verhalten zeigt seit etwa zwei Wochen mindestens einmal pro Tag Gleichgewichtsstörungen auf der rechten Seite. Die klinische Untersuchung bringt nur einen einzigen Befund: bei der Palpation des ersten Halswirbels fühlt man eine (...)


051 – Nachricht von Sonnabend, dem 31.Mai 2008 ("La dépêche vétérinaire" in Deutsch)

Sonnabend 4. Juli 2009 von Doris Rudinger, Stephan Cayre
Osteopathie und das Verdauungssystem – wieso nicht? Eine zehn Jahre alte Katze wird in die osteopathische Sprechstunde wegen wiederkehrenden Verdauungsstörungen gebracht: sie erbricht ca. einmal pro Monat und ist chronisch verstopft (Stuhlgang nur alle drei bis vier Tage). Bei der klinischen (...)


052 – Nachricht von Sonnabend, dem 14.Juni 2008 ("La dépêche vétérinaire" in Deutsch)

Der Craniale Rhythmische Impuls (CRI = primäre Atmung)
Mittwoch 1. Juli 2009 von Doris Rudinger, Stephan Cayre
Inhalt Der Craniale Rhythmische (...) Anmerkungen Der Craniale Rhythmische Impuls (CRI = primäre Atmung) In einer der letzten Veröffentlichungen wurde der Craniale Rhythmische Impuls (CRI) als eine Konsequenz der Tensegrität behandelt. (...)


053 – Nachricht von Sonnabend, dem 6. September 2008 ("La dépêche vétérinaire" in Deutsch)

Organosteopathie, wie funktioniert sie?
Donnerstag 25. Juni 2009 von Doris Rudinger, Stephan Cayre
Die Störungen des Bewegungsapparates sind mittlerweile als Domäne der Osteopathie weithin anerkannt, nicht so jedoch die Störungen an den inneren Organen. Dennoch sind die Organstörungen ausgezeichnete Indikationen für osteopathische Manipulationen, erst recht, da die allgemein verbreitete Gabe von (...)


054 – Nachricht von Sonnabend, dem 27. September 2008 ("La dépêche vétérinaire" in Deutsch)

Un cas de dysfonction ostéopathique sacro-iliaque
Montag 22. Juni 2009 von Doris Rudinger, Stephan Cayre

Fallbericht über eine osteopathische Funktionsstörung des Iliosakralgelenks.



055 – Nachricht von Sonnabend, dem 4. Oktober 2008 ("La dépêche vétérinaire" in Deutsch)

Operationsnachwirkungen und epileptische Anfälle
Sonnabend 20. Juni 2009 von Doris Rudinger, Patrick Chêne
Um einen Fall unter osteopathischem Blickwinkel zu betrachten, hat man oft anatomische Gebiete und Symptome in Beziehung zu setzen, die scheinbar gar nicht zusammengehören. Cachou ist ein Mischlingshund von 12 Jahren (ungefähr 20kg schwer), der seit mehreren Jahren regelmässig unter epileptischen (...)


056 – Nachricht von Sonnabend, dem 11. Oktober 2008 ("La dépêche vétérinaire" in Deutsch)

Plötzliche Lähmung einer einzelnen Gliedmasse (Monoplegie)
Donnerstag 18. Juni 2009 von Doris Rudinger, Patrick Chêne
Inhalt Osteopathische Behandlung Schlussfolgerungen Ein anderthalbähriger Rottweiler leidet seit mehreren Monaten unter der Lähmung seines linken Hinterlaufs, die sich innerhalb weniger Tage entwickelte. Klassische klinische Untersuchung Die klassische klinische (...)


057 – Nachricht von Sonnabend, dem 29. November 2008 ("La dépêche vétérinaire" in Deutsch)

Dienstag 16. Juni 2009 von Doris Rudinger, Patrick Chêne
Zu den herausragenden Termini in der Osteopathie gehört der der Kraft der medullären Traktion (KMT). Er betrifft ein weites Feld von wichtigen Krankheitsbildern beim sich im Wachstum befindlichen Tier (und Menschen...). Wir haben alle das Phänomen der Ascension des Rückenmarks gelernt. Sie kommt (...)


059 – Nachricht von Sonnabend, dem 20. Dezember 2008 ("La dépêche vétérinaire" in Deutsch)

Lahmen am Vorderlauf bei einer jungen Bordeauxdogge
Donnerstag 11. Juni 2009 von Doris Rudinger, Patrick Chêne
Vulcain ist eine 15 Monate alte Bordeauxdogge, die mit 8 Monaten wegen einer Osteochondritis am rechten Vorderlauf operiert wurde. Das recht starke Lahmen auf diesem Bein, und ausserdem auf dem linken Hinterlauf, hörte aber dadurch nicht auf. Sie läuft sehr steif (ihr Besitzer meint ״wie ein (...)


060 – Nachricht von Sonnabend, dem 30. Januar 2009 ("La dépêche vétérinaire" in Deutsch)

Asymmetrie der Gangarten bei einem fünfjährigen Wallach
Donnerstag 11. Juni 2009 von Doris Rudinger, Patrick Chêne
Kayed ist ein fünfjähriger Vollblutaraber. Trotz des gelungenen Einreitens und einem erfolgreichen Ausdauertrainings, zeigt er asymmetrische, unregelmässige Bewegungen in den verschiedenen Gangarten, die seinen Trainer beunruhigen, da sie eine Behinderung bei Ausdauerläufen darstellen können. Das (...)





Startseite | Kontakt | Sitemap | Login | Besucher : 706396

Aktivitäten verfolgen de 

Realisiert mit SPIP 3.1.8 + AHUNTSIC